Geändertes Jugendschutzgesetz ab dem 01.04.2016

Ab dem 01. April 2016 gelten Änderungen im Jugendschutzgesetz, die u.a. den Onlinehandel mit Tabakwaren, elektronischen Zigaretten, Zubehör und Liquids (Nachfüllflüssigkeit) regulieren. Der Verkauf von E-Zigaretten und Liquids ist nur an Personen über 18 Jahren erlaubt.

Wir sind laut §10 Absatz 3 des Jugendschutzgesetzes dazu verpflichtet, eine zweistufige Altersüberprüfung des Bestellers vorzunehmen.

Zur Online Altersprüfung geben Sie einfach Ihr Geburtsdatum ein, dann können Sie unsere Seiten aufrufen. Die Altersprüfung findet nur bei Ihrem ersten Besuch statt, danach sind Sie verifiziert.

Bei der Paketzustellung ist eine Alters-Sichtprüfung gesetzlich vorgeschrieben. Halten Sie zur Entgegennahme der Zustellung Ihren Ausweis bereit. Bei Nichtantreffen wird Ihr Paket 7 Tage in einer nahegelegenen Postfiliale gelagert und kann gegen Vorlage Ihres Ausweises abgeholt werden. 

Ihre Sendungen dürfen nicht an Nachbarn oder Packstationen zugestellt werden. 

Wir werden die durch die Gesetzesänderung entstehenden Unannehmlichkeiten für Sie so gering wie möglich halten.

Ihr Neffstore-Team